Corona-Regeln

Liebe Besucher*innen,

ab Montag (22.11.2021) gilt die 2G-Regel (genesen bzw. geimpft). Das bedeutet, dass nur noch Personen, die genesen bzw. geimpft sind, Zutritt zu unseren Vorstellungen erhalten. Ein Eintritt mit einem negativen Schnell- bzw. PCR-Test ist nicht mehr möglich.

Für die Kontrolle und Überprüfung des jeweiligen Original-Nachweises (Impf- bzw. Genesenennachweis), die wir bereits vor dem Betreten des Gebäudes machen, benötigen wir ebenfalls einen Lichtbildausweis (Personalausweis, Führerschein, Reisepass, o.ä.).

Für den Zutritt zum Theater am Abend der Vorstellung halten Sie bitte folgendes bereit:

1. Ihre Eintrittskarte

2. einen Genesenen-Nachweis** oder Ihren Impfnachweis*** (gilt für Kinder ab 7 Jahre)

3. Ihren Personalausweis (gilt ab 16 Jahre)

**Genesenen Nachweis: die Infektion liegt zwischen 28 Tagen und 6 Monaten zurück.

***Für vollständig Geimpfte gilt: seit der letzten für einen vollen Impfschutz erforderlichen
Impfung müssen mindestens 14 Tage vergangen sein.

Für Schülerinnen und Schüler gilt: Minderjährige Schülerinnen und Schüler müssen anhand einer Bescheinigung der Schule nachweisen, dass sie im Rahmen eines verbindlichen schulischen Schutzkonzeptes regelmäßig zweimal pro Woche getestet werden.


Bitte beachten Sie während ihres Aufenthalts die gängigen Hygieneregeln!

Der Einlass beginnt 90 Minuten vor Beginn der Vorstellung.

Die Garderobe ist für Sie geöffnet.

Das Stück hat eine Pause und unsere Theatergastronomie (Getränke und kleine Speisen) hat für Sie geöffnet.
Tischreservierungen unter Anleitung zur Tischreservierung.

Personen mit typischen und atypischen Krankheitssymptomen, die den Sars-Covid-2-Virus vermuten lassen, wird der Zutritt verwehrt. Kann der 2G-Status nicht eindeutig festgestellt werden, können wir Ihnen den Eintritt nicht gewähren. Die bereits gekauften Karten werden in diesem Falle nicht erstattet.

Bei weiteren Fragen erreichen Sie uns telefonisch unter 04343/4946-440.

*Bitte beachten Sie, dass sich die Corona-Regelungen ändern können! Informieren Sie sich bitte über die üblichen Kanäle oder auf der Webseite des Landes www.schleswig-holstein.de.


Ihr Lachmöwen-Theater